Wir machen Berlin seit 20 Jahren mobil und das mit Erfolg!

Unsere Fahrschule wurde 1999 gegründet.

Seit dem unterrichten unsere ausgebildeten und kompetenten Fahrlehrer Sie in Theorie und Praxis und zeigen Ihnen das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Aktuellste Lernmethoden und Fahrzeuge bereiten Sie professionell auf Fahrvergnügen und Mobilität vor.

 

Wir sind umgezogen!

 

Nach 20 Jahren haben wir unsere Fahrschule

gleich um die Ecke nach

 

Emser Str. 28, 12051 Berlin

 

verlegt.

Nach corona sind wir jetzt voll im Einsatz!

Theorieunterricht aktualisiert,

klickt hier bei Theorie-Themen-Zeiten.

Wollt Ihr Leicht-Motorrad B196 (Klasse A1) Führerschein ohne Prüfungen, dann ruft uns an!

Ab dem 2020 ist die neue Regelung B196 in Kraft getreten.

 

Dies bedeutet, wer sein PKW

Führerschein mind. 5 Jahre besitzt, darf dann nach der Grundausbildung in unsere Fahrschule, ohne die Prüfungen abzulegen, ein Leichtkraftrad der Fahrerlaubnisklasse A1 führen. Ein LKrad darf bis 11 KW (ca. 14 PS) haben und fährt ca. 100 Km/h schnell. Das bedeutet, man darf auch auf der Autobahn fahren. 

Die Grundausbildung besteht aus 4 mal Theorieunterricht zu je 90 Minuten und 5 mal Praxisunterricht zu je 90 Minuten.

Bei Bedarf kann die praktische Fahrausbildung mehr als 5 mal sein.

Dann wird dem Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung ausgehändigt.

Nach Eintragung der FE Klasse B196 darf dann mit Leichtkraftrad innerhalb Deutschland gefahren werden.

Wichtige Mitteilung!

Bevor ihr zur theoretische Prüfung geht, müsst Ihr unbedingt erst mit eurer Fahrschule Kontakt aufnehmen und euch auf weiteres informieren!

               Unsere Bildergalerie ist online

Erste Hilfe Kurs und Sehtest

bei uns

Wir sind eine staatlich anerkannte Erste- Hilfe und Sehtest Stelle.

 

 

Diese Kurse können Sie bei uns absolvieren, auch wenn Sie nicht Fahrschüler unserer Fahrschule sind.