Leistungen

Folgende Fahrerlaubnisklassen (FE) bilden wir aus:

Klasse AM:

               Kleinkrafträder (Roller); beschränkt auf 45 km/h und

               50 kubik (50 ccm) Motorgröße; ab 16 Jahren

 

Klasse A1:

               Leichtkrafträder; beschränkt auf 125 kubik (125 ccm)

               Motorhubraum;

               ab 16 Jahren.

               Nach 2 Jahren besitz der FE A1 kann man die FE-Klasse 

               A2 vereinfacht (ohne Pflichtausbildung) erwerben, in dem 

               man nur die praktische Prüfung mit einem Motorrad der

               Kategorie A2 absolviert.

             - wird diese Fahrerlaubnis A1 als Ersterteilung erworben,

               werden 2 Jahre Probezeit erteilt.

 Klasse A2:

               Motorradführerschein; ab 18 Jahren, beschränkt auf

               Krafträder bis max. 35 kW (48 PS) und Leistungsgewicht

               max. 0,2kW/kg

 

             - Die Beschränkung wird nach zwei Jahren aufgehoben, wenn

               eine praktische Prüfung mit einem Motorrad der Kategorie A

               absolviert wird.

               Hierbei soll die Prüfung kürzer dauern als sonst

               (45 Minuten). Theoretische Prüfung ist nicht notwendig.

             - wird diese Fahrerlaubnis als Ersterteilung erworben, werden

               2 Jahre Probezeit erteilt.

 

Klasse A Direkt:

               Direkteinstieg in die unbeschränkte Klasse A  für

               Personen ab 24 Jahren

             - wird diese Fahrerlaubnis zum ersten mal erworben, werden

               automatisch 2 Jahre Probezeit erteilt.

 

Klasse BF 17:

               begleitetes Fahren mit 17 Jahren; der 17 jährige darf das 

               Kraftfahrzeug nur mit der eingetragene Begleitperson führen.         

              

               Als Begleitperson sind die Personen geeignet, die

             - mindestens 30 Jahre alt sind

             - letzte Zeit 5 Jahre ununterbrochen im Besitz der                 

               Fahrerlaubnisklasse B sind

             - nicht mehr als 1 Punkt im Zentralverkehrsregister       

               aufweisen.

             - wird diese Fahrerlaubnis zum ersten mal erworben, werden

               automatisch 2 Jahre Probezeit erteilt.

 

Klasse B: 

               KFZ bis 3,5 t zulässige Gesamtgewicht; ab 18 Jahren

             - Anhänger bis 750 Kg zulässige gesamtmasse

             - wird diese Fahrerlaubnis zum ersten mal erworben,

               werden automatisch 2 Jahre Probezeit erteilt.

 

Klasse BE:

                Pkw mit größeren Anhänger; bei vorbesitz der

                FE-Klasse B; ab 18 Jahren